2002 mit Lucy hat alles angefangen: Border Collies, die Zucht und die Schafhaltung.

Lucy ist schon lange nicht mehr bei uns, ich vermisse sie jeden Tag.

Amber, ihre Tochter, mein erster selbstgezogener Hund, wird im April 15, und somit gibt es unsere Zucht nun seit 15 Jahren.

Sie wird immer etwas ganz Besonderes sein. Sie hat immer alles für mich getan, mir viel geschenkt und noch viel mehr verziehen. Dank der richtigen Trainer sind wir vom ersten Trial in Klasse 1 bis in die offene Klasse gekommen.

Inzwischen sind viele meiner Hunde auf Trials gestartet: Finn und Ray waren in Klasse 1 und auf Koppelhundeprüfungen erfolgreich.

Mae, Darcy und Jona laufen in der offenen Klasse.

Die jungen Hunde beginnen ebenfalls, auf Trials zu zeigen, was sie können.

Obwohl es manchmal noch ein wenig hakt, haben Drake und Tarran ihre ersten Trialerfahrungen gesammelt; Moira, Murdock und Twix werden 2017 erstmals an den Start gehen. Jeder meiner Hunde hat seine Stärken und Schwächen. Trotzdem oder gerade deshalb liebe ich jeden einzelnen und bin froh, gerade ihn zu haben.



In der Zucht haben sich über die Jahre einige Dinge geändert.

Ich bin sehr stolz, dass Shepherds own Border Collies mittlerweile als gute Arbeits- und Trialhunde international bekannt sind.

Viele unserer Nachzuchten laufen Trials, davon einige sehr erfolgreich. So wurden Shepherds own Border Collies beispielsweise Belgischer Nursery Champion und Vizechampion, tragen südafrikanische Titel im Nursery und in der offenen Klasse und qualifizierten sich für die EM und WM.

Einige meiner Nachzuchten sind im Sport mindestens genauso erfolgreich. Sie nahmen an der EO teil, an Luxemburgischen sowie Schweizer Meisterschaften und erreichten immer wieder gute Platzierungen auf vielen großen internationalen Turnieren. Auch darüber freue ich mich sehr.



Mindestens genauso wichtig wie hervorragende Hüteleistungen und/oder tolle Erfolge im Hundesport ist jedoch, dass jeder meiner Hunde seinem Besitzer jeden Tag Freude bereitet – als geliebter Begleiter auch außerhalb vom Hundeplatz, der Weide und dem Trialfeld.

Shepherds own Border Collies sind genauso alltagstauglich und großartig in ihrem Wesen, wie ich es mir immer für meine Welpen gewünscht habe und natürlich auch weiter wünsche.



Jeder einzelne meiner Welpen wird mit viel Liebe aufgezogen und sozialisiert. Leider ist auch in meiner Zucht nicht immer alles wie geplant und erhofft gelaufen. Das liegt daran, dass Zucht ist nur begrenzt planbar ist und niemand alles, was geschieht, vorhersehen und vermeiden kann. Umso wichtiger ist es, stets mit offenen Karten zu spielen. Ich tue das. Alle Gesundheitsergebnisse meiner Hunde, Würfe und sogar der Enkel meiner Hunde und Nachzuchten sind auf der Homepage veröffentlicht. Welpenkäufer wurden und werden immer auf dem Laufenden gehalten. Für die Besitzer meiner Welpen bin ich stets ansprechbar, egal bei welchem Problem, ob eine Verpaarung geplant ist oder ein Training nicht so klappt, wie man es sich gewünscht hat.



Ich bin stolz auf jeden einzelnen meiner Welpen! Ich freue mich darüber, dass sie so tolle Besitzer gefunden haben, die sie lieben und fördern. Vielen Dank euch allen!